Zeit und Freude schenken

Jasskarten

Gestern feierten wir Romans 60. Geburtstag. Roman ist seit seiner Geburt beeinträchtigt. An seinen Geburtstagen ist für ihn wichtig, dass er beschenkt und gefeiert wird. Wobei die Anzahl der Geschenke massgebender ist als deren Inhalt.

Romans Passion sind Jasskarten und spielen.

Wir besuchen ihn in seiner betreuten Wohngemeinschaft. In einem der vielen kleinen Päckli haben wir natürlich auch neue Jasskarten eingepackt. Klar die müssen eingeweiht werden.

Voller Konzentration und Hingabe wird gespielt, gelacht, verloren und gewonnen. Roman ist begeistert.

Es  braucht nicht viel um Freude zu schenken und dabei selber viel Freude zu haben.

In Romans Fall  – Jasskarten und Zeit.

 
 

Teilen:

Facebook
Twitter

Teilen:

Facebook
Twitter